Das Leo Vegas Casino wurde erst im Jahre 2012 gelauncht und zählt somit zu den jüngeren Anbietern in der virtuellen Spielbranche. Nach den Erfahrungen vieler User versucht das schwedische Online Casino insbesondere mit einer hohen Spielanzahl Pluspunkte zu sammeln. Kann dies der richtige Weg sein oder handelt es sich hier nur um einen cleveren Versuch von Betrug und Abzocke? Werden die Kunden von der Spielvielfalt überwältigt und in die eine oder andere Falle gelockt oder stehen seriöse Softwarefirmen hinter den Offerten? Wir haben im folgenden Testbericht hinter die Türen des Onlineanbieters geschaut. Die entscheidende Frage war für uns natürlich, ob sich Casinobetrug gänzlich ausschließen lässt. Gleichzeitig haben wir Leo Vegas aber auch im Tagesgeschäft genauer unter die Lupe genommen. Wie der Kundensupport arbeitet, welche Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und mit welchem Bonus die Neukunden starten – all dies gibt’s in unsere folgenden Erfahrungen.

Die Qualitätsmerkmale auf einen Blick

  • Top-Games mehrerer Softwarehersteller
  • Fast jedes Jahr einen EGR Award
  • EU-Lizenz der Malta Gaming Authority
  • Sehr gute mobile Casino App
  • Gebührenfreier Kundensupport rund um die Uhr

Die Seriositätskennzeichen des Online Casinos

Die Jugendlichkeit vom Leo Vegas Casino ist nach unseren Erfahrungen absolut kein Grund, um Casinobetrug oder sonstige Unregelmäßigkeiten zu vermuten bzw. zu unterstellen. Hinter der virtuellen Spielhalle stehen absolut Fachleute aus Schweden. Allein dieses geografische Detail sollte bei den Usern für einen kleinen Vertrauensvorschuss sorgen. In den letzten Jahren hat sich der skandinavische Staat zu einer Hochburg von seriösen Glücksspielanbietern entwickelt.

Lizenz und Eintragung

Der entscheidende Sicherheitsfakt, welcher gegen Betrug und Abzocke spricht, ist jedoch die LeoVegas Gaming Limited selbst. Das Unternehmen ist auf der Mittelmeerinsel Malta ansässig und dort mit einer werthaltigen EU-Lizenz ausgestattet. Die Genehmigung der Aufsichtsbehörden des Mittelmeerstaates sorgt für ein rund um sicheres Spielvergnügen – explizit auch für die deutschen Kunden. Die Malta Gaming Authority ist bekannt für ihre strenge Lizenzvergabe und deren rigorose Nachkontrolle. Bereits kleinste Abweichungen von der Norm können zum Entzug der Genehmigung führen.

Um die Geschäftsabläufe auf einem hohen und seriösen Niveau zu halten, hat sich der Onlineanbieter namhafte Partner an Bord geholt. Für die steuerlichen Dinge ist die Kanzlei Grant Thornton zuständig. Die rechtliche Betreuung wird von den Anwälten Baker & McKenzie übernommen. Die Kundengelder werden übrigens bei namhaften schwedischen Großbanken verwahrt.

Auszeichnungen und Sponsoring

Bei den EGR Awards der letzten Jahre war das Leo Vegas Casino im positiven Sinne ein Stammgast. Der Casinoanbieter hat jährlich einen Preis in unterschiedlichen Kategorien abgeräumt. Der Fakt belegt, dass das Online Casino in allen Bereichen sehr gut aufgestellt ist und mit einem nahezu perfekten Gesamtportfolio arbeitet.

Als Sponsor im Sport sind die Macher von Leo Vegas hingegen noch nicht in Erscheinung getreten.

Der Softwarepartner im Hintergrund

Die virtuelle Spielhalle konzentriert sich nicht auf die Zusammenarbeit mit einem Softwarehersteller, sondern agiert mit mehreren renommierten Partnern. Die Auswahl der Programmiererfirmen zeigt, dass es Betrug und Abzocke im Casino nicht geben kann. Die User treffen bei ihrer Spielauswahl auf Games folgender Softwareanbieter:

  • Net Entertainment
  • IGT
  • Betsoft
  • Nextgen
  • Microgaming
  • Evolution Gaming (Live-Casino)

Spielangebot im Leo Vegas Casino

Das Spielangebot ist mittlerweile auf über 500 Games gestiegen. Tonangebend im Portfolio sind ohne Frage die Spielautomaten, wobei der Anbieter allen Geschmäckern entgegenkommt. Neben den neuesten Multilinie Slots gibt’s zudem zahlreiche Retro-Versionen im Stile der 50iger Jahre. Die höchsten Gewinnchancen halten die aktuell 13 progressiven Jackpots bereit. Die Toptitel an dieser Stelle sind Mega Fortune, Hall of Gods, Mega Moolah sowie Arabian Nights.

Die Fans der Tisch- und Kartenspiele kommen natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Leo Vegas hat alle Casino Klassiker an Bord. Abgerundet wird das Angebot von den Video Poker Automaten sowie von einigen „einfachen Games“.

Live-Casino – Spiel gegen echte Dealer

Im Live-Casino der Skandinavier wird den Usern die „volle Spielpalette“ geboten. In einem exklusiven Umfeld haben die Kunden die Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat, Three Card Poker und Casino Holdem.

Extras neben dem Casino

Das Online Casino konzentriert sich nur auf den Spielbereich – und dies ist auch richtig so. Side-Angebote in den Bereichen Poker oder Sportwetten gibt’s bei den Schweden nicht.

Auszahlungsquote im Casino

Die Auszahlungsquote wird vom Casinobetreiber mit 97 Prozent angegeben, womit der Anbieter einen ausgezeichneten Wert erreicht. Nach unseren Spielerfahrungen dürfte diese Ziffer tatsächlich in etwa der Wahrheit entsprechen. Leider gibt’s hierfür aber keinen Beleg. Das Leo Vegas Casino kann kein Prüfzertifikat von eCogra oder einer anderen unabhängigen Stelle vorweisen. Auf Betrug sollte an dieser Stelle aber natürlich nicht geschlossen werden. Für die Fairness garantieren die bereits angesprochenen Softwareunternehmen.

Das Design – der optische Auftritt

Der nicht immer einfache Spagat zwischen vollster Funktionalität und einem ansprechendem Design ist dem „Löwe aus Las Vegas“ durchaus gelungen. Die virtuelle Spielhalle macht einen einladenden, munteren aber gleichzeitig seriösen Eindruck – so soll es sein. Die bestimmende Farbe im Online Casino ist Rosa. Über diese Wahl kann man natürlich unterschiedlicher Meinung sein – Geschmackssache halt.

Die Bedienbarkeit und die Navigationsführung hingegen sind exzellent. Selbst absolute Online Casino Anfänger werden sich bei Leo Vegas im wahrsten Sinne des Wortes „spielend“ zurechtfinden.

Die mobileCasino App

Ein kleines Meisterwerk ist die mobile Leo Vegas Casino App. Mit mehr als 170 Spielen für unterwegs steht Leo Vegas im Ranking im absoluten Spitzenfeld. Die Kunden haben via Smartphone und Tablet Zugriff auf Spiele aus allen Kategorien. Des Weiteren kann in der Spielerlobby das eigene Konto gemanagt werden. Ein- und Auszahlungen sind mobil ebenso möglich wie Neuanmeldungen.

Technisch baut Leo Vegas auf eine kundenfreundliche, optimierte Webseitenversion. Ein Download ist grundsätzlich nicht notwendig. Das Spielvergnügen beginnt sofort nach der Anwahl im Handybrowser. Die technischen Anpassungen an die unterschiedlichen Endgeräte werden automatisch vorgenommen. Im Test haben sich die Smartphone, welche auf iOS- oder Android-Basis arbeiten als ideal erwiesen. Kleinere, aber unwesentliche Einschränkungen gibt’s bei Blackberry und Windows Phone.

Der Bonus für Neukunden

Der Bonus kann summarisch und prozentual überzeugen. Insgesamt haben die Kunden die Möglichkeit 3.000 Euro zusätzliches Spielkapital abzustauben. Zu beachten ist hierbei aber, dass es die Willkommensprämie nicht am Stück gibt, sondern eine Aufteilung über die ersten vier Einzahlungen erfolgt. Der Neukundenbonus setzt sich aus folgenden Steps zusammen.

  • Erster Deposit: 200% bis zu 500 €
  • Zweiter Deposit: 75% bis zu 750 €
  • Dritter Deposit: 75% bis zu 750 €
  • Vierter Deposit: 100% bis zu 1.000 €

Nicht verschwiegen werden darf, dass die erste Einzahlung mit weiteren 20 Free Spins obendrauf gepusht wird.

Die Auszahlungsreife ist bei einem 35maligen Überschlag de Willkommensprämie erreicht. Die Spielautomaten tragen zu 100 Prozent zum Erfüllen der Umsatzbedingungen bei. Die Tisch- und die Kartenspiele werden pauschal mit zehn Prozent angerechnet.

High Roller tauglich – die Limits

Im Leo Vegas Casino bleibt kein Spielertyp vor der Tür. Nach unseren Erfahrungen sind die Skandinavier in Sachen Spiellimits exzellent aufgestellt. Die Freizeitspieler setzen die Spielautomaten bereits mit einem oder fünf Cent in Bewegung. Je nach Ausführung des Slots können die High Roller bis in den dreistelligen Bereich hinein drehen.

Eine Besonderheit sind LOW Tische beim Roulette und beim Blackjack. Im niedrigen Niveau werden hier bereits Einsätze ab zehn Cent akzeptiert. Die Topakteure können im Gegensatz dazu aber auch hohe vierstellige Summen pro Runde spielen.

Der Kundensupport – hier gibt’s Hilfe

Der Kundensupport arbeitet auf einem tadellosen Niveau. Die Mitarbeiter sind fachkundig, freundlich und natürlich deutschsprachig. Im Test war das Bemühen die Probleme schnellstmöglich zu lösen jederzeit erkennbar. Positiv herauszustellen ist hierbei die schnelle Reaktionszeit via Email. Die Antworten werden individuell und zügig erteilt. Kleinere Schwierigkeiten können direkt auf der Webseite im integrierten Live-Chat gelöst werden. Wer zum Telefonhörer greifen möchte, kann dies natürlich ebenfalls tun. Mit Kosten ist der Anruf nicht verbunden. Das Leo Vegas Casino verfügt über eine gebührenfreie deutsche 0800-Hotline.

Die Servicemannschaft des Casinos ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr erreichbar.

Ein- und Auszahlungen – die Transfermöglichkeiten

Alle Einzahlungen werden vom Casinobetreiber ohne die Berechnung von Gebühren entgegengenommen – dies ist der positivste Fakt. Das Transferportfolio selbst ist nicht unbedingt der „Renner“. Trotzdem sollte jeder Spieler nach unseren Erfahrungen aber seine bevorzugte Methode finden. Deposits sind natürlich mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der dazugehörigen Debitversionen möglich. Unterstützt werden die beiden e-Wallets von Skrill by Moneybookers und Neteller sowie die Paysafecard als Prepaid-Klassiker. Die Banktransfers lassen sich mit der Sofortüberweisung.de in Echtzeit ausführen.

Bei den Auszahlungen heißt es Augen auf. Bevor eine Abhebung beantragt wird, sollte zur Sicherheit der Kundensupport kontaktiert werden, um die eventuelle anfallende Gebühren abzuklären. Der Casinobetreiber widerspricht sich an dieser Stelle in den Geschäftsbedingungen und im FAQ-Menü selbst. Einerseits ist von einer kostenfreien Abhebung die Rede, anderseits von drei gebührenfreien Auszahlungen.

Fazit: Skandinavische Casinoklasse fast ohne Fehler

Das Leo Vegas Casino überzeugt im Casino Vergleich an erster Stelle natürlich mit seiner vorzüglichen Spielauswahl. Die Zusammenarbeit mit mehreren hochkarätigen Softwareunternehmen sorgt gleichzeitig für Fairness gegenüber den Spielern. Betrug und Abzocke können im Test bereits an dieser Stelle ausgeschlossen werden. Ein Sonderlob verdienen die mobile Casino App und der fachkundige Kundensupport. Auch die Gestaltung der Spiellimits ist aller Ehren wert – vor allem im LOW Bereich an den Tischen. Zulegen darf das Onlinebetreiber gerne noch bei den Transfermethoden. Der Willkommensbonus ist fair und seriös gestaltet.

Casinobetrug kann in unserem Test komplett ausgeschlossen werden, wobei die EU-Lizenz der Malta Gaming Authority das klarste Qualitätssiegel ist.

Jetzt im Leo Vegas Casino spielen!

2 votes