Das 777 Casino gehört zu den jüngsten Spielanbietern im Internet. Das Online Casino ist erst seit Ende 2015 in der virtuellen Spielszene vertreten. Der Gedanke an Betrug und Abzocke liegt natürlich gerade bei einem Newbie nahe. Wir haben im folgenden Test hinter die virtuellen Türen geschaut. Das wichtigste Fazit wollen wir direkt voranstellen, um den Zweiflern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Betrug und Abzocke lassen sich hier mit Sicherheit ausschließen. Hinter dem neuen Spielangebot steht ein topseriöser und renommierter Spielhallenbetreiber. Alle Fakten und Details gibt’s in unseren kompletten Erfahrungen des 777 Casinos.

Die Qualitätsmerkmale auf einen Blick

  • Werthaltige EU-Lizenz aus Gibraltar
  • Teil der renommierten 888Holding
  • Top-Softwarepartner im Bereich der Spiele
  • PayPal als sichere Ein- und Auszahlungsmethode
  • Gebührenfreier, fachkundiger 24/7 Support

Die Seriositätskennzeichen des Online Casinos

Casinobetrug ist zwar äußerst selten, doch es kann in der Praxis nie ausgeschlossen werden, dass sich ein „Schwarzes Schaf“ in die Reihe der seriösen Onlineanbieter einreiht. Unser erster Blick im Test galt daher logischerweise den äußeren Qualitätsmerkmalen des 777 Casinos.

Lizenz und Eintragung

Bereits im Impressum gibt’s für die erfahrenen Spielfreunde Entwarnung. Als offizieller Casinobetreiber fungiert die Cassava Enterprises Limited. Das in der Branche hoch angesehene Unternehmen arbeitet mit einer werthaltigen EU-Lizenz der Aufsichtsbehörden aus Gibraltar. Die Genehmigung sorgt für ein rundum sicheres Spielvergnügen – und zwar für die Kunden und das Online Casino selbst. Des Weiteren besitzen die 777er eine regionale Lizenz der britischen Gaming Authority. Die Cassava Enterprises Limited hat sich in den letzten Jahren zudem einen sehr guten Name als Entwickler für Internetbezahlsysteme gemacht.

Die Firma ist ein 100%iges Tochterunternehmen der 888Holding und zudem für das Komplettangebot des gleichnamigen Labels verantwortlich. Die 888er gehören in der Branche zu den absoluten Big Playern. Das 888Casino selbst gibt’s beispielsweise bereits seit 1997. Die Unternehmensgruppe ist an der Londoner Börse gelistet und steht dort unter der strengen Kontrolle der britischen Finanzaufsicht.

Auszeichnungen und Sponsoring

Mit Auszeichnungen und Sponsoren-Engagements kann das 777 Casino natürlich noch nicht aufwarten. Negativ ist dieser Fakt nach wenigen Wochen am Markt nicht. Wer sich den Weg des Partnerlabels angeschaut, wird wissen, dass auch die 777er in Zukunft mit Sicherheit den einen oder anderen Award abstauben werden. Ein kleine Ehrung gab es dann aber doch schon. Vom Fachmagazin „Gaming Intelligence“ erhielt der Anbieter den Titel „Bestes Online Casino 2015“.

Der Softwarepartner im Hintergrund

Die Games stammen nicht von einem Softwarehersteller. Das 777 Casino arbeitet mit mehreren Topprogrammierern zusammen. Die Manager der virtuellen Spielhalle suchen sich die besten Games verschiedener Firmen heraus, um einen einzigartigen Spielmix zu präsentieren. Nach unseren Erfahrungen arbeitet der Onlineanbieter unter anderem mit Net Entertainment, Microgaming, Betsoft und Playtech zusammen. Die Softwarefirmen sind alle bekannt für ihre fairen Gewinnchancen. Betrug bei dem 777 Casino lässt sich aufgrund dieser Partnerschaften komplett verneinen.

Spielangebot im 777 Casino

Für die Kunden ist natürlich vor allem das Spielangebot wichtig. Die 777er können bereits mit über 300 Games im Portfolio aufwarten. Klar an erster Stelle stehen hierbei die Slotmaschinen. Das Angebot erstreckt sich von den neusten Multiline Automaten bis hin zu den Retro-Slots im Stile der 50iger Jahre. Im 777 Casino findet jeder Zockertyp seinen bevorzugten Spielautomaten. Besonders stechen an dieser Stelle natürlich die progressiven Netzwerk-Jackpots heraus, welche in der Regel mit mehreren Millionen Euro gefüllt sind.

Die Fans des klassischen Spiels kommen natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Positiv hervorzuheben sind in diesem Sektor vornehmlich die High Limit Tische für Roulette und Blackjack. Die Spielprofis können locker fünfstellige Summen pro Runde investieren. Anderseits sind die Freizeitspieler in der Regel mit 50 Cent im Spiel. Abgerundet wird das Gameportfolio von den Video Poker Automaten und den einfachen Spielen wie Keno oder Bingo.

Live-Casino – Spiel gegen echte Dealer

Obwohl die Software von hochkarätigen Anbietern stammt, kann es natürlich trotzdem sein, dass einige User noch immer Zweifel hegen. Wer ganz sicher gehen will, sollte daher ins Live-Casino wechseln. Via Webcam lässt sich das Spielgeschehen an den Tischen in Echtzeit verfolgen. Die Kunden haben live die Wahl zwischen Roulette, Blackjack, Baccarat, Three Card Poker und Casino Holdem.

Extras neben dem Casino

Das 777 Casino konzentriert sich voll und ganz auf das virtuelle Spielgeschehen. Auf Extraangebote im Sidebereich wird noch verzichtet. User, welche bei ihrem Anbieter permanent zwischen dem Casino, den Sportwetten und der Pokerarena switchen wollen, sind bei den 777ern noch an der falschen Stelle.

Wer sich jedoch das Gesamtangebot der Mutterfirma anschaut, kann bereits heute erahnen, dass der Spielanbieter auch hier noch nachlegen wird. Die 888er sind in allen Glücksspielbereichen mit einem Komplettangebot vertreten.

Auszahlungsquote im Casino

Die Auszahlungsquote der Spiele schwankt minimal zwischen den Softwareherstellern. Im Gesamtdurchschnitt landet das 777 Casino nach unseren Erfahrungen deutlich über der 95%-Linie. Etwas schade ist, dass der Casinoanbieter an dieser Stelle noch kein unabhängiges Testzertifikat vorweisen kann. Ein Prüfsiegel von eCogra oder TST fehlt noch. Der virtuellen Spielhalle an dieser Stelle Casinobetrug zu unterstellen, wäre jedoch falsch und unfair.

Das Design – der optische Auftritt

Über die Optik kann bekanntlich fürstlich gestritten werden. Dem einen gefällt es, dem anderen nicht. Das 777 Casino setzt auf einen rosafarbenen Look. Aus unserer Sicht ist das Outfit durchaus gelungen, wenn auch nicht herausragend. Die helle Webseite trägt in jedem Fall zur besseren Orientierung bei.

Ohnehin setzen die 777er klare Prioritäten in Richtung Funktionalität. Die Bedienerabläufe sind transparent und selbsterklärend. Selbst absolute Casino-Anfänger dürften sich auf der Plattform mühelos zurechtfinden. Die Spiele lassen sich über die Hauptmenüs sehr einfach ansteuern. Die Lobby und die Kontoverwaltungsfunktionen sind ebenfalls an klare intuitive Abläufe gebunden. Ein- und Auszahlungen lassen sich beispielsweise mit wenigen Klicks ausführen.

Die mobile CasinoClub App

Natürlich ist das 777 Casino parallel zum Webseiten Launch direkt mit einer mobilen Spielmöglichkeit für Smartphone und Tablets gestartet. Die User haben von unterwegs bereits Zugriff auf weit über 100 Games aus allen Kategorien – Tendenz schnell steigend.

Technisch setzt der Onlineanbieter mobil auf die kundenfreundlichste Version – eine optimierte Homepage-Ausführung. Für die Web App wird kein Download benötigt. Direkt nach der Anwahl im Handybrowser startet das Spielvergnügen. Die Games lassen sich mit wenigen Bildschirmberührungen aufrufen. Die jeweiligen technischen Anpassungen an das Endgerät erfolgen automatisch. Im Test hat sich die App kompatibel mit iOS, Android, Blackberry und Windows gezeigt.

Neben dem Spielangebot sind auch die Kontoverwaltungsfunktionen nahezu komplett in der 777 Casino mobile App integriert. In der Historie lassen sich beispielsweise alle zurückliegenden Transaktionen einsehen. Ein- und Auszahlungen sind ebenso möglich wie Neuanmeldungen.

Der Bonus für Neukunden

Ein neues Online Casino ohne einen Willkommensbonus – ein Unding. Los geht’s bei den 777ern mit einer 100%igen Prämie von bis zu 200 Euro. Zu beachten ist hierbei jedoch, dass es sich nicht um einen klassischen Matchbonus handelt. Den Gegenwert der Einzahlung gibt’s im 777 Casino als Free Play. Die Gratisspiele gelten nur für ausgewählte Games, welche da wären: Europäisches Roulette, Classic Blackjack, Millionaire Genie, Irish Riches, Treasure Fair, Ultimate Grill Thrills und Snack Time. Das Gewinnlimit der Freispiele ist auf den Wert der ursprünglichen Prämie begrenzt. Die Aktivierung ist recht einfach. Während des ersten Transfers ist der Bonuscode „Welcome777“ einzugeben. Das Free Play muss innerhalb von sieben Tagen nach dessen Gutschrift genutzt werden.

Die erspielten Gewinne sind nicht sofort auszahlbar, sondern werden als Bonusguthaben aufgebucht. Konkret heißt dies, dass nochmals ein kompletter Rollover abzuarbeiten ist. Die Gelder sind 30mal durchzuspielen, ehe die erste schadlose Abhebung möglich ist. Der maximale Ertrag ist an dieser Stelle auf 500 Euro festgeschrieben. Die Gewinnlimits lösen sich nur dann in Luft auf, sofern der Kunde einen progressiven Jackpot knackt.

Das Willkommensgeschenk wird einmalig pro Neukunde ausgereicht. Eine Länderbeschränkung gibt’s an dieser Stelle nicht. Wer jedoch bereits in der Vergangenheit die den Bonus im 888Casino beansprucht hat, bleibt bei den 777ern außen vor.

High Roller tauglich – die Limits

Die Limits dürften nach unseren Erfahrungen die gesamte Spielerschaft ansprechen – vom Hobbyzocker bis hin zum Profi-Akteur. Die Slots lassen sich je nach Ausführung bereits mit einem oder fünf Cent drehen. Die Topspieler können an den Multiline Automaten aber auch mühelos dreistellige Beträge pro Spin investieren.

Die Tischspiele beginnen in der Regel bei 50 Cent. An den Highlimit Tischen müssen oft fünf Euro pro Runde gespielt werden. Maximal steigern sich die Einsatzbeträge hier bis in den hohen fünfstelligen Bereich.

Der Kundensupport – hier gibt’s Hilfe

Ein Topnote im Test gibt’s für den Kundenservice. Bereits auf der Homepage – im FAQ-Menü – werden die wichtigsten Fragen ausführlich und nachvollziehbar beantwortet. Des Weiteren ist das Supportteam rund um die Uhr erreichbar. Die Mitarbeiter sind fachkundig, freundlich und natürlich deutschsprachig. Die Kontaktaufnahme ist zu jeder Zeit kostenlos möglich. Das 777 Casino arbeitet mit einer gebührenfreien 0800-Hotline. Kunden, welche den Schriftweg bevorzugen, haben die Wahl zwischen dem Live-Chat und der Email.

Die Reaktionszeiten des Kundensupports sind sehr gut. Bereits nach wenigen Stunden darf mit der gewünschten, ausführlichen Antwort gerechnet werden. Standardtexte gehören hierbei nicht zum Portfolio der 777er. Alle Emails sind individuell und zielführend formuliert.

Ein- und Auszahlungen – die Transfermöglichkeiten

Apropos kostenlos. Alle Ein- und Auszahlungen werden im 777 Casino gebührenfrei abgewickelt. Das Transferangebot wird hierbei von PayPal angeführt, womit ein weiterer klarer Beweis gegen Betrug und Abzocke gegeben wäre. Der amerikanische Finanzanbieter arbeitet nur mit sehr wenigen, sicheren und seriösen Glücksspielunternehmen im Internet zusammen. Nur wer den internen Check der PayPal Sicherheitsabteilung übersteht, darf sich mit der Zahlungsmethode schmücken – das 777 Casino gehört dazu.

Alternativ werden unter anderem die e-Geldbörsen von Skrill by Moneybookers, Neteller, Qiwi, Clickandbuy oder Webmoney unterstützt. Für kleinere Deposits sind die Prepaid-Codes der Paysafecard oder von Ukash sehr gut geeignet. Die Banküberweisungen lassen sich mit der Sofortüberweisung.de, mit GiroPay oder mit Instant Banking in Echtzeit ausführen. Anerkannt an der Kasse werden selbstverständlich darüber hinaus die Kreditkarten von Visa und MasterCard sowie die virtuelle Entropay Card.

Die Auszahlungen erfolgen generell auf allen technisch möglichen Transferwegen, welche bereits für einen Deposit genutzt wurden. Das 777 Casino arbeitet hierbei nach der Methode des geschlossenen Geldkreislaufes, sprich die Gelder werden bis zur Einzahlungshöhe immer auf dem gleichen Weg zurückgeschickt. Erst bei höheren Beträgen hat der Kunde die Wahlmöglichkeit. Zeitlich gehören die 777er nicht zu den schnellsten Anbietern. Die Vorhaltezeit beträgt zwischen einem und vier Tagen – je nach Spielerlevel.

Fazit: 777 Casino – hochwertige neue Internet-Spielhalle

Das 777 Casino hat einen sehr guten Start in die virtuelle Spielwelt vollzogen. Der wichtigste Fakt ist hierbei ohne Frage, dass Casinobetrug zu 100 Prozent ausgeschlossen werden kann. Insbesondere die EU-Lizenz aus Gibraltar und die 888Holding im Hintergrund sorgen für den notwendigen Vertrauensvorschuss. Auch im Tagesgeschäft zeigt sich das 777 Casino seriös. Der Kundensupport arbeitet auf einem Top-Niveau und zwar an 365 Tagen rund um die Uhr. Die Ein- und Auszahlungen werden gebührenfrei abgewickelt, wobei die Zusammenarbeit mit PayPal als Sicherheitskennzeichen heraussticht.

Das Spielangebot kann sich aufgrund der zahlreichen Softwarepartnerschaften sehen lassen. Die Programmierer sorgen zudem für die notwendigen fairen Gewinnchancen sowie für die Verwaltung der Netzwerk-Jackpots. Ein Schwachpunkt ist aus unserer Sicht lediglich der Willkommensbonus. Die Free Play Offerte kann den normalen Einzahlungsboni der Mitbewerber nach unseren Erfahrungen nicht das Wasser reichen.

Jetzt im 777 Casino spielen!

1 vote